Winkelschleifer - umgangsprachlich auch als "Flex" bezeichnet - sind als Einhand- oder Zweihand-Geräte erhältlich. Neben den klassischen kabelgebundenen Winkelschleifern, nimmt die Verbreitung von akkubetriebenen Geräten immer mehr zu.

Wir haben einige der beliebtesten Markengeräte in unserer Vergleichstabelle gegenübergestellt.

Winkelschleifer (allgemein auch als Flex bezeichnet) gibt es schon seit 1935, als die ersten niedertourigen Geräte von der badischen Firma FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH (ursprünglich Ackermann & Schmitt ) auf den Markt gebracht wurden. 1954 folgten diesen die hochtourigen Geräte, wobei sich der Markenname Flex umgangssprachlich als Gattungsname für Winkelschleifer durchsetzte.

Inzwischen haben sich die Winkelschleifer zu einem Handwerksgerät entwickelt, das nicht nur im professionellen Bereich seine Anwendung findet, sondern auch in vielen privaten Haushalten Einzug gefunden hat. In den folgenden Abschnitten beschreiben wir detailliert, aus welchen Teilen ein moderner Winkelschleifer besteht und wie er arbeitet.

Die Antwort auf diese Frage ist eigentlich ganz einfach: ein Winkelschleifer ist ein elektrisch angetriebenes Werkzeug, das zum manuellen bzw. freihändigen Trennschleifen von Metall, Stein und anderen Werkstoffen eingesetzt wird. Der erste Teil ("Winkel") in der Bezeichnung für diese Werkzeugart hat seine Ursache in der speziellen Kraftübertragung durch ein Winkelgetriebe, bei dem die An- und Abtriebswellen rechtwinklig zueinander stehen.

Die Schleif- bzw. Trennscheiben (Bezeichnung abhängig vom Einsatzzweck) eines Winkelschleifers haben unterschiedliche Leerlaufdrehzahlen, die in der Regel in Anzahl Umdrehungen pro Minute angegeben werden. Diese Drehzahlen sind stark abhängig vom Durchmesser der Schleifscheibe: je größer dieser ist, desto geringer ist aus offensichtlichen physikalischen Gründen auch die Leerlaufdrehzahl.

Flex Winkelschleifer

Elektro-Winkelschleifer vom "Erfinder" dieser Werkzeug-Gattung: FLEX Elektrowerzeuge GmbH

Umgangssprachlich wird heutzutage häufig das Synonym "Flex" für einen Winkelschleifer verwendet.

Bei den Elektro-Winkelschleifern z.B. variiert in unserer Vergleichstabelle die Leerlaufdrehzahl zwischen 6.500 und 12.000 Umdrehungen pro Minute, entsprechend einem Scheibendurchmesser von 230 und 125 Millimetern. Am häufigsten findet man auf dem Markt Geräte mit 125 Millimeter Scheibendurchmesser und einer Drehzahl von etwa 11.500 pro Minute.

Der Einsatz der Winkelschleifer-Trennscheibe gestaltet sich denkbar einfach: wird der Motor eingeschaltet, so dreht sich die Scheibe mit der für das Gerät speziell ausgewählten Geschwindigkeit. Der Benutzer hält dann den Schleifer an das jeweilige Objekt, das - je nach Material - in kurzer Zeit durchtrennt wird.

Es gibt jedoch noch eine Menge Details, auf die man beim Einsatz des Winkelschleifers achten sollte. Dazu zählen z.B. die verschiedenen Arten von Trennscheiben für unterschiedliche Materialien, die Größe des Gerätes (Einhand- bzw. Zweihandwinkelschleifer), der Scheibendurchmesser oder auch die mitgelieferten mehr oder weniger nützlichen Zubehörteile. Hierzu finden Sie in den folgenden Abschnitten ausführliche Informationen.

Es gibt derzeit im wesentlichen 3 verschiedene Typen von Winkelschleifern, die auf dem Markt erhältlich sind:

  • Mini-Winkelschleifer:

    Das sind Geräte, die - wie der Name es ja schon andeutet - besonders klein, handlich und vor allem leicht sind. Insbesondere ist der Durchmesser der Trennscheiben solcher Geräte erheblich kleiner als bei den Einhand/Zweihandgeräten - wie z.B. beim Bosch GW-12V-76, dessen Trennscheibendurchmesser auf nur 76 mm kommt (dafür ist natürlich die Umdrehungsgeschwindigkeit bei diesem Gerät um einiges größer als bei seinen größeren "Brüdern", nämlich 19.500 U/Min.).

    Mini-Winkelschleifer lassen sich auch immer mit einer Hand bedienen, sind also eine Unterkategorie der Einhand-Winkelschleifer.

    Bosch Mini-Winkelschleifer

    Der Bosch GWS 12V 76 ist ein besonders kompakter, akkubetriebener Winkelschleifer.

    Er zählt zur Gattung der "Mini-Winkelschleifer" und lässt sich bequem mit einer Hand bedienen.

  • Einhand-Winkelschleifer:

    Dies sind Geräte, die man oft ohne Probleme mit einer Hand bedienen kann. Fachleute empfehlen allerdings, auch solche Geräte zur Erhöhung der Arbeits-Sicherheit grundsätzlich mit beiden Händen zu halten. Dies wird in der Regel auch so gehandhabt, da die Geräte i.d.R. mit einem Zusatzhandgriff geliefert werden, der das Arbeiten mit dem Schleifer erleichtert und vor allem sicherer macht.

    Der Durchmesser der Trennscheibe bei dieser Kategorie von Schleifern liegt zwischen 115 und 125 Millimetern. Die Leerlaufdrehzahl ist allerdings (noch) stark abhängig von der Energieversorgung: bei den Akku-Winkelschleifern beträgt sie etwa 2/3 der Leerlaufdrehzahl der direkt über Netzkabel versorgten Geräte.

    Black+Decker Einhand-Winkelschleifer

    Einhand-Winkelschleifer mit Zusatz-Handgriff vom Werkzeug-Spezialisten Black+Decker.

    Die Schleifscheibe besitzt einen Durchmesser von 125 mm. Mit einem Schalldruckpegel von nur 76 dB(A) ist das Gerät vergleichsweise leise.

    Bei solchen Vergleichen muß man allerdings aufpassen: Geräte mit sehr verschiedenen Schleifscheibendurchmessern (und damit auch ganz anderen Spindelgewindetypen) werden für ganz unterschiedliche Materialien und Zwecke eingesetzt, da dieser Durchmesser - wie wir oben schon einmal bemerkt haben - die Leerlaufdrehzahl ja stark beeinflußt. Die von uns empfohlenen Akku-Winkelschleifer zählen fast alle zur Kategorie der Einhand-Winkelschleifer.

  • Zweihand-Winkelschleifer:

    Diese müssen grundsätzlich mit beiden Händen bedient werden. Alle Winkelschleifer, deren Scheibendurchmesser größer als 125 Millimeter ist, fallen in diese Gerätekategorie. Dabei sollte man als Anwender auf folgendes achten: bei Geräten mit 230 Millimeter Scheibendurchmesser z.B. muß man vor dem Kauf unbedingt daran denken, daß diese Winkelschleifer häufig das 2-3 fache Gewicht gegenüber den 125 mm Geräten mitbringen. Da ist also allerhand "zu stemmen", und für länger andauernde Arbeiten mit Eisen, Stein oder Betonflächen braucht man viel Kraft.

    Makita Zweihand-Winkelschleifer

    Der Elektro-Winkelschleifer GA9050R von Makita kann mit großen Schleifscheiben von 230 mm Durchmesser bestückt werden.

    Bei einem Gesamtgewicht von ca. 4,8 Kg sind kräftige Oberarme von Vorteil.

Bei der Entscheidung des Anwenders für Akku oder Kabel kommt es natürlich ganz auf die geplante Anwendung des Werkzeugs an. Grundsätzlich ist die Anschaffung eines Akku-Gerätes immer dann zu empfehlen, wenn man unabhängig vom Stromnetz und ohne lästige Kabel arbeiten möchte. Auch erspart man sich bei Arbeiten im Garten die Anschaffung eines Verlängerungskabels inkl. Kabelrolle für 10 oder 20 Meter Kabel, die man aber nur einige wenige male im Jahr wirklich nutzen würde.

Akku-Winkelschleifer bringen also unbestreitbar einige Vorteile für den Anwender mit sich, aber man sollte vor dem Kauf einige Gesichtspunkte beachten, die bei diesen Geräten eine wichtige Rolle spielen:

  • Gewicht:

    Ein Nachteil des Akku-Winkelschleifers ist sicher das erhöhte Gewicht dieses Geräts. Beim derzeitigen Stand der Technik schwankt das Gewicht der Akkus zwischen 300 und 800 Gramm, so daß das Gesamtgewicht der Akku-Geräte im Durchschnitt auf 2,5 Kg kommt. Beim Kauf eines Akku-Winkelschleifers sollte man sich also darüber im klaren sein, daß da einiges zu "stemmen" ist!

  • Kraft/Leistung:

    Am besten sieht man beim Vergleich der maximal erreichbaren Leerlaufdrehzahl, daß Akku-Winkelschleifer noch nicht so viel Leistung wie netzbetriebene Geräte erbringen können. Mit der ständigen Verbesserung und Erweiterung der Akku-Technologie wird sich aber auch dieser Unterschied zwischen beiden Geräteklassen verringern.

  • Akku-Typ:

    Dazu kann man nur eins sagen: auf dem Werkzeuggerätemarkt haben sich die Lithium-Ionen-Akkus vollständig durchgesetzt. Nur in Ausnahmefällen wird man noch Geräte finden, die von einem Nickel-Cadmium- oder Nickel-Metall-Hydrid-Akku angetrieben werden. Lithium-Ionen-Akkus weisen gegenüber diesen älteren Akku-Varianten folgende Vorteile auf:

    • Lithium-Ionen-Akkus haben eine höhere Lebensdauer (insbesondere verkraften sie auch mehr Ladezyklen),

    • sie haben keinen Memory-Effekt (laden also immer bis zur Obergrenze, egal wie die vorherigen Ladevorgänge abgelaufen sind),

    • sie haben nur eine geringe Selbstentladung im Vergleich zu anderen Akkutypen,

    • beliebige Unterbrechungen des Ladevorgangs sind möglich, ohne daß der Akku dadurch Schaden nimmt.

    Lithium-Ionen Akku

    Mit einem modernen Lithium-Ionen Akku gehören viele Unzulänglichkeiten herkömmlicher Akkus der Vergangenheit an.

    LI-Akkus vertragen viele Ladezyklen, leiden nicht unter einem Memory-Effekt und ihre nur geringe Selbstentladung ist vernachlässigbar.

  • Praktische Handhabung:

    In diesem Punkt ist die Akku-Variante dem netzbetriebenen Winkelschleifer eindeutig überlegen. Das zeigt sich schon beim Gerätestart: die Suche nach einer günstig gelegenen Steckdose entfällt, Verlängerungskabel sind überflüssig und es gibt auch keinen Kabelsalat auf dem Boden, über den man während der Arbeit stolpern könnte.

    So ist der Aufwand, den man für Arbeiten im Garten oder aussen am Haus treiben muß, erheblich geringer als bei Verwendung der kabelgebundenen Variante des Winkelschleifers. Und das gilt auch für die Arbeit direkt am Objekt: wechselt man die Seite, von der aus man etwas bearbeiten möchte, so entfällt auch hier das umständliche Mitschleppen bzw. Neuverlegen des Netzkabels.

  • Ein Akku für mehrere Geräte:

    Akku-Winkelschleifer sind, wenn man sie inkl. Akku kauft, eine vergleichsweise kostspielige Angelegenheit. Aber das liegt eindeutig an dem zusätzlich zur Maschine notwendigen Akku, ohne den die Arbeit nun einmal nicht getan werden kann - für ein schnelles Ladegerät und einen guten Lithium-Ionen-Akku muß man manchmal mehr bezahlen als für den eigentlichen Winkelschleifer. Was kann man als Anwender dagegen tun? So, wie man bei der Netzvariante das Netzkabel eines Winkelschleifers in verschiedene Steckdosen stecken kann, so läßt sich auch der Akku auf verschiedene Winkelschleifer oder andere geeignete Geräte aufstecken.

    Die meisten Hersteller bieten daher ihre Akku-Winkelschleifer auch ohne Akku und Ladestation an, da bei der weiten Verbreitung solcher Geräte im Haushalt bzw. in Werkstätten immer mehr Kunden existieren, die Akku und Ladestation für das zu kaufende Gerät schon besitzen.

Hinweis:
Auch wenn man nur ein Akku-Gerät in seiner Werkstatt hat, lohnt sich i.d.R. die Anschaffung eines Ersatz-Akkus. Denn viele Arbeiten mit diesen Geräten dauern etwas länger, und da ist es dann höchst praktisch, wenn man einen zweiten, bereits durchgeladenen Akku zur Hand hat.

Winkelschleifer sind ähnlich wie Bohrmaschinen Geräte, die erhebliche Verletzungen bei unsachgemäßem Gebrauch verursachen können. Daher ist bei ihrer Anwendung besondere Vorsicht angebracht. Es kann z.B. nichts schaden, wenn man bei der Arbeitskleidung auf folgendes achtet:

  • Schutzbrille und Gehörschutz:
    Eine Schutzbrille gehört auf jeden Fall zur normalen Arbeitskleidung dazu. Beim Schleifen entsteht viel Staub, der zudem auch noch hochgiftige Schwermetalle enthalten kann. Ohne eine solche Schutzbrille ist eine Arbeit mit dem Winkelschleifer unmöglich! Bei einigen Geräten wird auch gleich noch ein Gehörschutz mitgeliefert, da die permanente Beschallung des Benutzers bei fast allen Arbeiten mit einem Winkelschleifer ganz erheblich ist.

  • Handschuhe:
    Ähnlich wie die Schutzbrille gehören natürlich auch Handschuhe zu einer normalen Arbeit mit einem Winkelschleifer. Ähnlich wie die Augen müssen auch die Hände vor herumfliegenden Fremdkörpern geschützt werden!

    Schutzkleidung

    Auf eine ausreichende Schutzkleidung sollte bei der Arbeit mit dem Winkelschleifer geachtet werden.

    Gehörschutz, Schutzbrille und Handschuhe schützen den Anwender zuverlässig beim "flexen".

  • Atemschutzmaske:
    Die Lunge kann durch die vielen aufgewirbelten Metall-, Holz- oder Betonreste verletzt werden. Beim Kauf eines Winkelschleifers sollte man an dieses zusätzlichen Sicherheitsinstrument denken - manchmal ist eine Atemschutzmaske ja schon im Bestand des Benutzers vorhanden, ansonsten kann man sie zusätzlich bestellen.

Es gibt noch zwei andere wichtige Eigenschaften von Winkelschleifern, die heute schon fast zum Standard gehören und die Sicherheit der Geräte weiter verbessern:

  • Wiederanlaufschutz:
    Wenn aus irgendeinem Grunde die Stromzufuhr unterbrochen wurde, so verhindert diese Eigenschaft das ungewollte Anlaufen des Gerätes. Der Benutzer muß also zunächst die Starttaste drücken und kann erst danach mit seinem Winkelschleifer weiterarbeiten.

  • Sanftanlauf:
    Beim Starten des Geräts wird die Drehgeschwindigkeit nur allmählich bis zur Höchststufe erhöht.

Wir haben für Sie eine Liste mit weiteren Informationen zu Winkelschleifer Praxistests renommierter Institute wie Stiftung Warentest sowie der Verbraucher-Fachzeitschrift Selbst ist der Mann zusammengestellt.

Neben dem Link zur entsprechenden Testreihe finden Sie auch den ermittelten Testsieger sowie die erzielte Note.

Institut/Fachzeitschrift Titel Ausgabe Kategorie Testsieger Testurteil
Selbst ist der Mann "Heisser Schliff" 07/2011 Winkelschleifer Bosch PWS 13-125 CE GUT (1.6)
Stiftung Warentest "Keiner ist gut" 07/2010 Billige Winkelschleifer Skil 9135 BEFRIEDIGEND (2.8)

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass der Markt für Winkelschleifer sich dynamisch weiter entwickelt. Neue Modelle mit erweitertem Funktionsumfang stoßen hinzu, ältere Modelle, deren Produktion ausläuft, fallen weg. Deshalb hinken die durchgeführten Praxistests hinsichtlich der getesteten Modelle und der zugrunde gelegten Testkriterien häufig ihrer Zeit etwas hinterher.

Hier möchten wir Sie auf unsere eigene Vergleichstabelle verweisen, in der wir beliebte Markengeräte miteinander verglichen und auf Grundlage eines speziell entwickelten mathematischen Verfahrens eine Rangliste erstellt sowie eine Gesamtnote für jedes Modell errechnet haben.

Unsere Vergleichstabelle enthält eine detaillierte Aufzählung aller relevanten Daten und Eigenschaften der Geräte.

Weiterhin finden Sie die berechnete Gesamtnote, die Amazon Kundenwertung und die aktuellen Angebote für das jeweilige Modell. Ein Klick auf die Gesamtnote führt Sie zu unserer Infobox, die weitere Informationen zu einem Modell bereithält.

Zahlen & Fakten

Wir stützen uns ausschließlich auf Zahlen und Fakten.

Die mit größtmöglicher Sorgfalt recherchierten Daten unserer Vergleichstabelle bilden die Basis für unser einzigartiges, mathematisch basiertes Bewertungsystem.

Infobox Einzelwertung

Wir legen großen Wert auf Offenheit und Transparenz.

Innerhalb der jeweiligen Infobox für ein Gerät führt Sie der Reiter "Einzelwertung" zu einer detaillierten Übersicht mit erzielten Punktzahlen und berechneter Gesamtnote.

Sollte Ihnen ein Gerät zusagen, so können Sie es über eines der aufgeführten Angebote bestellen. Wir verkaufen selbst keine Produkte. Unser Anspruch ist es, Ihnen hilfreiche Informationen für eine fundierte Kaufentscheidung zu liefern.

1) Eigenschaft nicht gewertet

Hinweis:
Auf einem kleinen Display (Smartphone) ist die Darstellung einer Vergleichstabelle nicht sinnvoll.
Deshalb zeigen wir Ihnen die Geräte nach Gesamtnote sortiert in Form einer Liste.

Makita DGA504ZJ
Rang 1 von 7
Amazon € 174.48

Gesamtnote
SEHR GUT (1.30)

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.52)
Gewicht/Lautstärke (10%)
GUT (1.51)
Leistungsdaten (40%)
SEHR GUT (1.00)
Akku-Daten (20%)
SEHR GUT (1.00)
Sonderfunktionen (25%)
GUT (1.80)
Ausstattung (5%)

Pluspunkte

  • Lithium-Ionen Akku
  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang
  • Überlastschutz
  • LED-Ladestandsanzeige
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Niedrige Lautstärke

Minuspunkte

  • Keine

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht: 2,5 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang
  • Schleifscheiben-Durchmesser: 125 mm
  • Spindelgewinde Typ: M 14
  • Leerlaufdrehzahl: 8500 U/Min.
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Lautstärke: 70 dB(A)
  • Hersteller: Makita

Dewalt DCG412M2
Rang 2 von 7
Amazon € 245.89

Gesamtnote
SEHR GUT (1.40)

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

BEFRIEDIG. (2.50)
Gewicht/Lautstärke (10%)
GUT (1.57)
Leistungsdaten (40%)
SEHR GUT (1.00)
Akku-Daten (20%)
SEHR GUT (1.00)
Sonderfunktionen (25%)
SEHR GUT (1.40)
Ausstattung (5%)

Pluspunkte

  • 2x Lithium-Ionen Akku
  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang
  • Zusatz-Handgriff
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Transportkoffer

Minuspunkte

  • Lautstärke

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht: 2,9 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang
  • Schleifscheiben-Durchmesser: 125 mm
  • Spindelgewinde Typ: M 14
  • Leerlaufdrehzahl: 7000 U/Min.
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Lautstärke: 87 dB(A)
  • Hersteller: Dewalt

Black+Decker BCG720N
Rang 3 von 7
Amazon € 69.95

Gesamtnote
GUT (1.53)

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.85)
Gewicht/Lautstärke (10%)
GUT (1.50)
Leistungsdaten (40%)
GUT (2.00)
Akku-Daten (20%)
SEHR GUT (1.00)
Sonderfunktionen (25%)
GUT (1.80)
Ausstattung (5%)

Pluspunkte

  • Lithium-Ionen Akku
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • 3-Positionen-Zusatzhandgriff
  • Spindelarretierung
  • Niedrige Lautstärke

Minuspunkte

  • Kein Akku im Lieferumfang
  • Kein Ladegerät im Lieferumfang

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht: 2,6 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Schleifscheiben-Durchmesser: 125 mm
  • Spindelgewinde Typ: M 14
  • Leerlaufdrehzahl: 8600 U/Min.
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Lautstärke: 76 dB(A)
  • Hersteller: Black+Decker

    Nicht vorhanden

  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang

Bosch GWS 18-125 V-LI
Rang 4 von 7
Amazon € 149.99

Gesamtnote
GUT (1.54)

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (2.23)
Gewicht/Lautstärke (10%)
SEHR GUT (1.44)
Leistungsdaten (40%)
GUT (2.00)
Akku-Daten (20%)
SEHR GUT (1.00)
Sonderfunktionen (25%)
GUT (1.80)
Ausstattung (5%)

Pluspunkte

  • Lithium-Ionen Akku
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Zusatz-Handgriff
  • Niedriges Gewicht
  • L-Boxx Koffersystem

Minuspunkte

  • Akku+Ladegerät nicht im Lieferumfang
  • Lautstärke

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht: 2,3 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Schleifscheiben-Durchmesser: 125 mm
  • Spindelgewinde Typ: M 14
  • Leerlaufdrehzahl: 10000 U/Min.
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Lautstärke: 85,5 dB(A)
  • Hersteller: Bosch

    Nicht vorhanden

  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang

Einhell TE-AG 18/115
Rang 5 von 7
Amazon € 42.49

Gesamtnote
GUT (1.55)

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

SEHR GUT (1.35)
Gewicht/Lautstärke (10%)
GUT (1.63)
Leistungsdaten (40%)
GUT (2.00)
Akku-Daten (20%)
SEHR GUT (1.00)
Sonderfunktionen (25%)
GUT (2.20)
Ausstattung (5%)

Pluspunkte

  • Lithium-Ionen Akku
  • Wiederanlaufschutz
  • Zusatz-Handgriff
  • Überlastschutz
  • Ladestandsanzeige

Minuspunkte

  • Kein Akku im Lieferumfang
  • Kein Ladegerät im Lieferumfang

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht: 1,21 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Schleifscheiben-Durchmesser: 115 mm
  • Spindelgewinde Typ: M 14
  • Leerlaufdrehzahl: 8500 U/Min.
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Lautstärke: 75,1 dB(A)
  • Hersteller: Einhell

    Nicht vorhanden

  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang

Bosch GWS 12V-76
Rang 6 von 7
Amazon € 102.90

Gesamtnote
GUT (1.62)

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

SEHR GUT (1.25)
Gewicht/Lautstärke (10%)
GUT (1.93)
Leistungsdaten (40%)
GUT (2.00)
Akku-Daten (20%)
SEHR GUT (1.00)
Sonderfunktionen (25%)
SEHR GUT (1.40)
Ausstattung (5%)

Pluspunkte

  • Lithium-Ionen Akku
  • Ladestandsanzeige
  • L-Boxx Koffersystem
  • 2x Trennscheibe
  • Niedrige Lautstärke

Minuspunkte

  • Kein Akku im Lieferumfang
  • Kein Ladegerät im Lieferumfang

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht: 0,9 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 12 V
  • Schleifscheiben-Durchmesser: 76 mm
  • Spindelgewinde Typ: M 5
  • Leerlaufdrehzahl: 19500 U/Min.
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf
  • Lautstärke: 75 dB(A)
  • Hersteller: Bosch

    Nicht vorhanden

  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang

Ryobi R18AG-0
Rang 7 von 7
Amazon € 67.00

Gesamtnote
GUT (2.12)

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (2.09)
Gewicht/Lautstärke (10%)
GUT (1.67)
Leistungsdaten (40%)
GUT (2.00)
Akku-Daten (20%)
BEFRIEDIG. (3.00)
Sonderfunktionen (25%)
GUT (1.80)
Ausstattung (5%)

Pluspunkte

  • Lithium-Ionen Akku
  • Überlastschutz
  • LED-Ladestandsanzeige
  • Zusatzhandgriff mit 3 Positionen

Minuspunkte

  • Kein Wiederanlaufschutz
  • Kein Sanftanlauf
  • Akku+Ladegerät nicht im Lieferumfang

    Funktionen/Eigenschaften

  • Gewicht: 2,58 Kg
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku-Spannung: 18 V
  • Schleifscheiben-Durchmesser: 115 mm
  • Spindelgewinde Typ: M 14
  • Leerlaufdrehzahl: 7500 U/Min.
  • Lautstärke: 81 dB(A)
  • Hersteller: Ryobi

    Nicht vorhanden

  • Akku+Ladegerät im Lieferumfang
  • Wiederanlaufschutz
  • Sanftanlauf

Bewerten Sie unseren Produktvergleich: 
17 Bewertungen (Durchschnitt: 4.24 von 5 Sternen)